^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Archiv

Großer "Bahnhof" im Ordenshaus 2.300 Gäste im Berliner Ordenshaus

Besucherrekord zum 240. Jubiläum

[tfk] Das hat es noch nicht gegeben: Insgesamt rund 2.300 Besucher kamen an den Öffnungs- Wochenenden, rund um die Feierlichkeiten zum 240. Jubiläum ins Berliner Ordenshaus! Der Publikumsverkehr endete am Sonntag, den 12. September, beim "Tag des offenen Denkmals", an dem die Große Landesloge zum zweiten Mal teilnahm.

Ein riesen Erfolg war auch die "Lange Nacht der Museen", bei der allein zwischen 18 Uhr und 2.00 Uhr morgens 1.100 Personen das Ordenshaus besichtigten. Viele der Besucher aus ganz Deutschland kamen gut vorbereitet und stellten spannende Fragen. Die Einträge in das ausliegende Gästebuch der Großen Landesloge sprechen für sich: "exzellente Vorträge", "vielen Dank für einen sehr informativen und wunderbaren Tag", "hervorragende und spannende Führungen durch das beeindruckende Haus" und dergleichen mehr. Viele Gäste sagten nach ihrem Besuch, sie würden den Orden und das Thema Freimaurerei generell nun mit ganz anderen - viel klareren - Augen sehen.

Die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland bedankt sich bei den vielen Besuchern, für die spannenden und freundlichen Begegnungen und freut sich auf ein Wiedersehen! Auch wir haben in diesen Tagen viel von Ihnen gelernt! Ein ausdrücklicher Dank gilt auch den vielen ehrenamtlich helfenden Brüdern aus Berlin, die ihre Wochenenden dem Orden gewidmet und eine ganz hervorragende Arbeit geleistet haben! Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, empfehlen wir Ihnen unsere Kommuniqués, unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter. So sind Sie immer auf dem Laufenden, was Freimaurerei im Allgemeinen betrifft, aber vor allem auch, was es Neues aus dem Orden gibt und Sie werden über alle öffentlichen Veranstaltungen informiert! Melden Sie sich mit Ihrer email-Adresse einfach an, in dem Sie rechts dem Link folgen!