^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Archiv

Besucher-Andrang im Ordenshaus Großer Andrang zum Jubiläums-Auftakt

1.100 Besucher kamen bereits am ersten Tag

[tfk] Die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland startete am vergangenen Samstag ihre dreiwöchige Veranstaltungsreihe zum 240. Jubiläum mit überwältigendem Erfolg! Am Samstag und in der Nacht zu Sonntag besuchten insgesamt exakt 1.100 Menschen das Berliner Ordenshaus, den deutschen Stammsitz des Freimaurerordens.

Die Türen des Hauses waren wegen der Langen Nacht der Museen für die Besucher bis 2 Uhr morgens geöffnet. In den Gästebuch-Einträgen schilderten zahlreiche Besucher, wie beeindruckt sie gewesen seien, sowohl vom Haus selbst, aber vor allem auch von den Führungen, den kompetenten Vorträgen, der Jubiläumsausstellung und der Informationsvielfalt. Erstaunlich viele junge Besucher gaben uns die Ehre, was zeigt, dass Freimaurerei keine Generationen-Frage ist. Sehr viele Besucher kamen gut vorbereitet und scheuten sich nicht, die Brüder mit interessanten Fragen zu konfrontieren.

Berliner Ordenshaus kann noch am 5.9. von 10 bis 18 Uhr, sowie am 11. und 12.9. von 10 bis 18 Uhr zum Tag des offenen Denkmals besichtigt werden – auch dann natürlich mit Vorträgen, Führungen und der Jubiläumsausstellung. Wir freuen uns auf ihren Besuch!