^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Archiv

Treffen mit Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust im Rathaus Jubiläumsplanung

Freimaurer treffen Hamburgs Bürgermeister

[pm/vgl] Das 275jährige Jubiläum der ältesten deutschen Freimaurer-Loge in Hamburg soll 2012 groß gefeiert werden. Spitzenvertreter der Freimaurerei, darunter der Großmeister der Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGLvD), Prof. Dr. Rüdiger Templin, stellten jetzt im Rathaus der Hansemetropole Bürgermeister Ole von Beust die ersten Pläne vor.

Die Veranstaltungsreihe soll demnach unter von Beusts Schirmherrschaft und dem Dreiklang »Offen, verbindlich, frei« stehen. Geplant sind u. a. ein Senatsempfang im Rathaus, der Großmeisterempfang internationaler Gäste in der Handelskammer, ein Festakt mit der Uraufführung einer eigens dafür von der Hamburger Komponistin Gloria Bruni geschriebenen Freimaurer-Symphonie, eine rituelle nicht öffentliche »Tempelarbeit« in der St. Michaelis-Kirche und eine Gala in der Fischauktionshalle. »Wir wollen unsere Absicht untermauern, die Logen stärker als bisher gegenüber der Gesellschaft und ihren Institutionen zu öffnen. Denn wir sind alles andere als ein ‚verschworener Geheimbund’, wie uns auch 65 Jahre nach Verfolgung durch die Nazis immer noch manch' einer unterstellt.«, erklärt der VGLvD-Koordinator für gesellschaftliche Fragen, Br. Knut Terjung, die Idee hinter der umfangreichen Konzeption. Der langjährige Studioleiter des ZDF ist zugleich Mitglied der ältesten deutschen Loge »Absalom zu den drei Nesseln« (AFAM), deren Jubiläum im Jahre 2012 der Anlass ist, das 275jährige Bestehen der Freimaurei in Deutschland insgesamt zu feiern.

Der Empfang bei Ole von Beust war zugleich Teil einer Reise zu allen Länder-Regierungschefs, die mit einem Besuch des Bundespräsidenten begonnen hatte und mit dem Ministerpräsidenten von Thüringen und dem Bremer Bürgermeister fortgesetzt worden war.

Foto: Hamburgs erster Bürgermeister Ole von Beust (Mitte). Ihm zur Rechten v.r.n.l: Rüdiger Templin, Karl Hordenbach, Jens Oberheide, Peter Schultenjohann, Bernhard Möller. Zur Linken v.l.n.r.: Peter Ullmann, Knut Terjung, Harald E. Meyer, Bernd Brauer, Bruno Schultze. (c) Hartwig Kloevekorn, http://www.kloeve-art.de.

Website der VGLvD